Teilnahmebedingungen Sololauf Oldenburg 23-25.10.2020

Veranstalter/Ausrichter

Förderverein Brunnenlauf/TuS Eversten e. V. 

Sportlicher Träger

TuS Eversten e.V.

Start und Ziel Veranstaltung 1

überall

 

Start und Ziel Veranstaltung 2 und 3
Sportpark Eversten 
Tegelkamp 32, 26131 Oldenburg

Strecke und Vermessung Veranstaltung 2 und 3
Die Strecken laufen durch die schöne Hunteniederung.  Die Strecken werden mit dem Jones Counter vermessen.

Digitale Startnummer                                                                                                                                                                                  Jeder Anmelder erhält mit der Meldebestätigung vor dem Lauf seine offizielle Startnummer als PDF an die uns mitgeteilte E-Mail-Adresse.

Digitale Urkunde                                                                                                                                                                             Jeder Anmelder erhält nach dem Lauf seine offizielle digitale Soforturkunde per Mail oder zum Download in dem Ergebnisportal auf der Website.

Lastschrifteinzug Startgeld oder Spende!

Das Startgeld oder Spende wird erst nach der Veranstaltung eingezogen.

 

 

Achtung! Wenn wegen der aktuellen Lage zu der Zeit "nur" der S Solo Lauf stattfinden darf, wird das Startgeld nicht eingezogen sondern

 

Haftung, Streckensicherung, Datenschutz und Hygienekonzept

Mit deiner Registrierung erklärst du, unter keinen gesundheitlichen Beschwerden zu leiden, die eine Beteiligung an der Aktion aus medizinischer Sicht als nicht empfehlenswert oder gesundheitsgefährdend erscheinen lassen.

Dies gilt auch für alle Jugendlichen unter 18 Jahren, die durch ihre Erziehungsberechtigten angemeldet werden. Die Altersgrenze ist wie beim DLV/NLV geregelt. Ferner stellst du/ihr die Veranstalter von sämtlichen Ansprüchen frei, die im Zusammenhang mit deiner/eurer Beteiligung entstehen könnten.

 

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Es erfolgt keine Streckensicherung oder Streckenabsperrung. Beim Lauf gilt die Straßenverkehrsordnung. Vom Veranstalter / Ausrichter wird keine Haftung für Schäden jeglicher Art übernommen. Dies gilt auch für Unfälle. Mit Empfang der Startnummer (digital) erklärt jeder Teilnehmer verbindlich, dass gegen seine Teilnahme keine gesundheitlichen Bedenken bestehen. Den Haftungsausschluss erkennt jeder Teilnehmer mit der Meldung an.
Gerichtsstand ist Oldenburg.

 

Der/Die Teilnehmer/in ist damit einverstanden, dass die in der Anmeldung genannten Daten, die von ihm/ihr gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Ergebnislisten, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen ohne Vergütungsanspruch genutzt und weitergegeben werden dürfen. Bei Nichtantreten, Ausfall der Sportveranstaltung oder Unterbrechung durch höhere Gewalt entsteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Spende.

 

Jeder Teilnehmer bestätigt bei der Anmeldung, die Covid 19 Regeln für seinen jeweilige Veranstaltung gelesen zu haben und sich 2 Tage vor der Veranstaltung noch einmal über den aktuellen Stand zu informieren.